Am 11.01.2016 fand die letzte Beiratsitzung der zum 31.12.2015 ausgelaufenen Transfergesellschaft Lear im Gewerkschaftshaus in Osnabrück statt. Da die BOB-Büros in Quakenbrück bereits aufgelöst waren, lud Beiratsmitglied und Zweiter Bevollmächtigter der IG Metall in Osnabrück, Stephan Soldanski, den Beirat ins Gewerkschaftshaus ein. Im Rahmen der Beiratsitzung wurde das Projekt von allen Beteiligten sehr gelobt. So hat man trotzt zahlreicher Vermittlungshemmnisse, unter anderem waren 70,4 % der Transferteilnehmer über 50 Jahre alt, es trotzdem geschafft, über 2/3 der Teilnehmer eine Perspektive wie neue Jobs, Umschulungen oder anderes zu verschaffen. In einer anonymen Befragung unter den Teilnehmern, gab es dann auch eine 100 %tige Zustimmung, dass der Schritt in die Transfergesellschaft eine gute Entscheidung war.