Am heutigen Tage fand im Roten Rathaus in Berlin eine Pressekonferenz über die Transfergesellschaft Air Berlin Boden der Kooperationstransferträger BOB Transfer, Mypegasus und Personaltransfer statt. Eingeladen hatte hierzu die Berliner Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales Frau Elke Breitenbach, die auf dem Podium die hervorragende Arbeit der drei Transferträger würdigte. „Unsere heute vorgestellte Zwischenbilanz belegt, dass die Transfergesellschaft Air Berlin ein Erfolgsgeschichte ist. …ein Erfolgsfaktor war die gute Zusammenarbeit der drei Transferträger BOB Transfer, Mypegasus und Personaltransfer.“ Siggi Backes Geschäftsführer der Personaltransfer als Vertreter der Transferträger, unterstrich die Entscheidung des Berliner Senat, erstmalig in der Geschichte ein Transferprojekt überwiegend mit Landesmitteln zu fördern. „Dies hat dazu geführt, dass es neben einer überdurchschnittlich hohen Vermittlungsquote von 87 % auch einen positiven wirtschaftspolitischen Aspekt durch die systematische rasche Vermittlung bei den Fluggesellschaften gab, wodurch die Flugbewegungen direkt nach der Air Berlin Insolvenz weiter ausgebaut werden konnten.“  Christoph Müller, Leiter der Agentur für Arbeit Berlin Nord kam ebenfalls zu einem positiven Fazit. „In diesem großen Insolvenzverfahren war die Transfergeschallt sehr hilfreich die betroffenen Arbeitnehmer bei der Neuorientierung und Arbeitssuche zu unterstützen.“ Gernot Mühge, der mit seinem Helex-Institut die TG wissenschaftlich untersucht und begleitet formulierte sein Fazit so: „Die Zwischenergebnisse zeigen, dass die TG durch eine überdurchschnittliche Qualität der Beratung gekennzeichnet ist. Sie wurde von den befragten Beschäftigten als wichtige Hilfe bei der Bewältigung des Jobverlustes gesehen. Die TG hat dem überwiegenden Teil der Betroffenen neue Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt eröffnet und war ein arbeitsmarktpolitisch bemerkenswerter Erfolg.“ Katharina Wesenick als Mitarbeiterin des Bundesvorstandes ver.di, Bereich Luftfahrt, machte abschließend deutlich, dass das Land Berlin durch die Teilfinanzierung die die TG erst ermöglichte und damit ein gelungenes Beispiel für eine aktive und soziale Arbeitsmarktpolitik anderen Bundesländern vormacht.