Transfergesellschaft ermittelt Personalbedarf bei Unternehmen der Region.

Schwedt (MOZ) Für etwa 220 frühere Beschäftigte des aleo-solar-Werks in Prenzlau werden in der gesamten Uckermark neue Jobs gesucht. Nach den Schwierigkeiten des Unternehmens und der Umstrukturierung befinden sie sich derzeit in einer Transfergesellschaft. 158 der ursprünglich 550 Mitarbeiter von Aleo Solar sind zur Fortsetzung des Betriebes in der neuen Firma wieder eingestellt worden.

Seit April versucht die BOB Transfer GmbH, eine deutschlandweit agierende Gesellschaft, den übrigen Arbeitnehmern neue berufliche Chancen zu vermitteln. Sie durchlaufen Qualifizierungsmaßnahmen und Lehrgänge, um sich in anderen Berufen und Branchen bewerben zu können. Die ersten 15 haben aus der Transfergesellschaft bereits einen neuen Arbeitgeber gefunden. […]

Lesen Sie » hier « den ganzen Artikel.

Quelle: Märkische Online Zeitung (MOZ) – Ausgabe 28./29. Juni 2014